Ferienspiele

Ostern, Sommer, Herbst und Winter

Hier finden Sie unsere Ferien- und Kreativangebote im Juli und August 2024!
Für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren, je Termin 25 Euro. Jeweils von 9 bis 13 Uhr.

08.07. Papier und Farben mit Hülya Sama

Ein Ferienspieltag rund um Malmaterialien wie Acryl- und Wasserfarben, Öl- und Wachsmalkreiden, Kohlestifte oder Tusche. Dazu kommen unterschiedliche Papierqualitäten und wir sind gespannt, wie welche Farben auf welchem Papier wirken!

09.07. Tablet und Pinsel mit Zuhal Özbey

Digital zeichnen und malen? Wie funktioniert das und warum wollen wir das überhaupt? Diesen Fragen gehen wir auf den Grund und experimentieren auch mit Kombinationen von analoger und digitaler Malerei!

10.07. Draht und Holz mit Klaus Braun

Draht und Holz stehen heute im Mittelpunkt: Wie können wir mit diesen Materialien gestalten und dreidimensionale Werke schaffen?

11.07. Collage – analog und digital mit Claudia Oberste-Hedtbleck

Bei einem Ausstellungsrundgang sammeln wir Inspirationen. Im Atelier stellen wir dann aus analogem und digitalem Bildmaterial eigene Collagen her, die wir wiederum analog und auch digital bearbeiten (können).

12.07. Bleistift und Druckerschwärze mit Karola Eisenblätter

Mit Klemmbrett, Papier und Bleistift geht es in die Ausstellung. Die dort entstandenen Skizzen überführen wir anschließend im Atelier in druckgrafische Techniken. Und dann wird natürlich gedruckt!

12.08. Papier und Farben mit Karola Eisenblätter 

Ein Ferienspieltag rund um Malmaterialien wie Acryl- und Wasserfarben, Öl- und Wachsmalkreiden, Kohlestifte oder Tusche. Dazu kommen unterschiedliche Papierqualitäten und wir sind gespannt, wie welche Farben auf welchem Papier wirken!

13.08.  Draht und Holz mit Klaus Braun

Draht und Holz stehen heute im Mittelpunkt: Wie können wir mit diesen Materialien gestalten und dreidimensionale Werke schaffen?

14.08. Tablet und Pinsel mit Alwina Bille

Digital zeichnen und malen? Wie funktioniert das und warum wollen wir das überhaupt? Diesen Fragen gehen wir auf den Grund und experimentieren auch mit Kombinationen von analoger und digitaler Malerei!

15.08. Bleistift und Druckerschwärze mit Kema Pecht

Mit Klemmbrett, Papier und Bleistift geht es in die Ausstellung. Die dort entstandenen Skizzen überführen wir anschließend im Atelier in druckgrafische Techniken. Und dann wird natürlich gedruckt!

16.08. Collage – analog und digital mit Claudia Oberste-Hedtbleck

Bei einem Ausstellungsrundgang sammeln wir Inspirationen. Im Atelier stellen wir dann aus analogem und digitalem Bildmaterial eigene Collagen her, die wir wiederum analog und auch digital bearbeiten (können).

 

Anmeldung und Information:
Tania Müller
mueller@kunsthalle-bielefeld.de
T 0521.3299950-18